Weihnachtsfeier in 5 Schritten leicht gemacht!

Dein Chef hat Dich dieses Jahr auserwählt die Weihnachtsfeier zu organisieren?
Kein Problem! Kuenstlerstadt nimmt Dich an die Hand. Wir haben eine Step-by-Step Anleitung für Dich und liefern Dir direkt noch die passenden Künstler für eine Weihnachtsfeier die in Erinnerung bleiben wird!

Egal ob großes Unternehmen oder kleine Bürogemeinschaft, eine Weihnachtsfeier gehört zu einer liebgewordenen Tradition, die keiner missen möchte und ein schöner Abschluss & Zeichen der Dankbarkeit für die fleißigen Mitarbeiter ist.

1. Schritt –  Der Termin

Du solltest den Termin so früh wie möglich festlegen, sodass möglichst viele zu der geplanten Feier kommen können! Somit hast Du auch einen Vorteil bei der Buchung der Location, denn viele Restaurants und Event-Loactions sind zur Weihnachtszeit ziemlich früh ausgebucht. Eine Idee wäre ein Termin direkt vor den Weihnachtsferien zu wählen, sodass die Feier einen schönen Abschluss für das Jahr bildet.

Aber auch eine Feier Ende November ist denkbar, am besten nicht am Wochenende – denn viele Mitarbeiter verbringen die Wochenenden in der Vorweihnachtszeit lieber mit Ihren Familie. Sind wir ehrlich – es ist fast unmöglich ein Datum zu finden, dass wirklich allen Mitarbeitern passt. Natürlich kannst du auch mehrere Termine auswählen und lässt dann die Kollegen oder einfach den Chef entscheiden.

2. Schritt  – Die Location & das Essen

Hier spielt natürlich Budget und die Anzahl der Mitarbeiter eine Rolle. Soll das Weihnachtsessen in einem Restaurant stattfinden, ist eine frühzeitige Reservierung erforderlich! Lass Dir die Reservierung unbedingt bestätigen, damit es zu keiner bösen Überraschung kommt. Beachte bei der Auswahl der Location, wie lange die Gäste zum Ort brauchen, wie sie dort wieder wegkommen oder ob eine Möglichkeit für eine Übernachtung gegeben ist.

Beim Essen hast Du die Qual der Wahl, entweder Du buchst das Essen direkt bei der Location oder engagierst eine Catering-Service. Aber nicht nur die Essenauswahl spielt ein großes Rolle, auch die Getränkeauswahl soll möglichst überraschen! Wie wäre es denn mit einem Show-Barkeeper für leckere Cocktails? So hast Du Entertainment und Drinks in einem!

Maraike Artistin

3. Schritt  – Das Programm

Yeah, der Termin ist festgelegt – aber jetzt kommt noch die Frage nachdem wie? Was für eine Art von Weihnachtsfeier soll es denn werden? Gemütlich zusammensitzen oder gemeinsam feiern und den Dancefloor unsicher machen oder soll man weihnachtliche Veranstaltung besuchen? Es kann ein Show besucht werden, oder ein Künstler direkt ins Büro gebucht werden. Von Akrobaten bis hin zum Feuerspucker oder Comedien. Für jede Art von Weihnachtsfeier gibt es den richtigen Künstler. Anstatt eines Catering kann man natürlich auch ein gemeinsames Menü kochen und teil das Team auf. Achte auf die Altersgruppe, versuche einen guten Mix für Jung & Alt zu finden.

4. Schritt – Die Musik

Eine Party ist keine Party ohne die richtige Musik (und Alkohol). Damit die Tanzfläche nicht leer bleibt engagiert einen professionellen DJ. Nach dem Essen kann der DJ loslegen und die Party so richtig starten lassen. Gehe auf Nummer sicher und frage den DJ vorher, welche technischen Vorraussetzungen bei der Location gegeben sein müssen – idealerweise bespricht er das gleich mit den Verantwortlichen der Location. Um die Vorfreude auf die Weihnachtsfeier zu steigern kann man ein paar Wochen vorher schon im Büro Musikwünsche einsammeln!

Weihnachtsfeier

5. Schritt – Die Details

Alle „Eckdaten“ für die Organisation der Weihnachtsfeier sind geklärt.  Location und  die Künstler sind gebucht und die Kollegen freuen sich schon -aber hast du auch  wirklich an alles gedacht? Wochen vor der großen Feier am besten noch einen „Reminder“  verschicken, mit alles Infos zu An und Abreise – damit auch keiner am falschen Ort steht.

Ein EXTRA-Tipp für die perfekte Weihnachtsfeier!

Buche einen professionellen Fotografen, so hat jeder Mitarbeiter ein besonderes Andenken an diesen zauberhaften Abend und wird sich noch lange dran erinnern.

Mit unseren Tipps für die perfekte Party kann eigentlich nichts mehr schief gehen und Du & Deine Kollegen könnt Euch entspannt auf die beste Weihnachtsfeier aller Zeiten freuen!Du möchtest unsere Step-by-Step Anleitung ergänzen und hast weitere Tipps? Wir freuen uns über einen Kommentar von Dir!

Schreibe einen Kommentar