Die 5 besten internationalen Festivals – ein Muss für jeden Festivallover

Planst Du dieses Jahr auf ein Festival zu gehen und möchtest unbedingt raus aus Deutschland? Wir möchten Dir die fünf besten internationalen Festivals vorstellen, für die sich eine lange Reise lohnt.

 

1 – Tomorrowland

Es ist wohl eines der beliebtesten Festivals, da Millionen von Menschen jahrelang auf der Warteliste stehen. Die Tickets sind meistens innerhalb der ersten Stunde ausverkauft und das zurecht! Das elektronische Openair Musikfestival in der belgischen Stadt Boom zeichnet sich insbesondere durch die märchenhafte Gestaltung der Bühnen aus. Jedes Jahr wird ein neues Thema gewählt und somit auch das Design der Veranstaltung aufwändig umgestaltet. Es sind jedes Jahr Hochkaräter wie David Guetta oder Axwell/\Ingrosso als Main-Act dabei. Das Festival erhielt zwei Mal in Folge den Award ,,Best Music Event Worldwide“.

2 – Electric Daise Carnival

Von Belgien geht es nun in die USA nach Las Vegas. Die Stadt ist nicht nur für die Casinos berüchtigt, sondern auch für das immer wieder dort statt findende Festival. Die Standorte wechselten innerhalb Südkaliforniens, allerdings blieb Las Vegas immer der Hauptstandort. Das Festival geht über drei Tage und findet bereits kontinuierlich seit 1997 statt. Die Bühnen sind aufwändig gestaltet und das Gelände bietet Platz für knapp 300.000 Menschen. Das Besondere am Festival ist das riesige Feuerwerk.

3 – Coachella

Bleiben wir mal in den USA und begeben uns in die kalifornische Wüste. Im Coachella Valley Indio findet alljährlich das Coachella Festival statt. Es zeichnet sich durch die besonders hohe Dichte an Stars wie Selena Gomez und Kylie Jenner aus, denn diese sind privat auch auf dem Gelände unterwegs. Allerdings lassen die sich fast nur in abgetrennten VIP-Areas blicken. Seit dem Jahr 2012 wird das drei-tägige Festival am darauf folgenden Wochenende mit den selben Künstlern wiederholt. Im Jahr 2018 waren die Hauptacts Beyoncé, Eminem und TheWeeknd. Typisch für das Festival, ist der hippie-angehauchte Look der Besucher.

 

4 – Openair Frauenfeld

Zurück in Europa findet in der Schweiz das größte Hip-Hop Festival Europas statt. Zu den Headlinern zählten bisher Snoop Dogg, Kanye West, 50 Cent und viele weitere. Das Besondere am Festival ist die ,,Skyline“- Stage, dieselbe Firma stellt seit Jahren die Bühnen des Tomorrowland her.

 

5 – Rock in Rio

Wenn Du Lust hast, einmal um die halbe Welt zu fliegen, dann zu einem der größten Festivals der Welt in Rio de Janeiro. Jedes zweite Jahr findet das Festival in Lissabon statt. Dieses Festival bricht jedes Jahr alle Weltrekorde, wenn es um die Besucherzahlen geht. Das Line-up ist anders als der Name vermuten lässt, bunt gemischt. Die letzten Jahre traten Superstars wie Rihanna, Nirvana oder David Guetta auf.

 

Wir hoffen, dass wir Dich dazu inspirieren konnten ein Festival im Ausland zu besuchen. Es lohnt sich aufjedenfall, da die meisten Festivals weitaus größer veranstaltet werden, als die in Deutschland. Falls Du allerdings doch lieber ein Festival in Deutschland besuchen willst, dann schaue unbedingt hier vorbei!

Schreibe einen Kommentar

*